Vorlesetag am 16.11.2018

Bundesweiter Vorlesetag am 16.11.18

1. Klasse

In der 1. Klasse freuten sich die Kinder über den Besuch ihrer einstigen Kindergartenleiterin Frau Anja Götz. Sie begeisterte ihre kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer mit einem Lesevortrag aus dem Buch „Im Garten der Pusteblumen“ von Noelia Blanco.

Im Tal der Windmühlen ist alles ganz normal. Hier leben Männer, Frauen und Kinder, wie überall auf der Welt. Doch an dem Tag, als die perfekten Maschinen in das kleine Tal kommen, hören die Bewohner auf sich etwas zu wünschen. Sie müssen nur einen kleinen Knopf drücken und alles ist perfekt: Sie können einen perfekten Moment erleben oder den perfekten Freund bekommen. Die Bewohner des Windmühlentals leben das perfekte Leben und vergessen darüber alles. Selbst den Wind und die Windmühlen. Der Wind hört auf zu wehen und die Windmühlen stehen still.

Aber im Herz der kleinen Schneiderin Anna schlummert ein ganz besonderer Wunsch. Eines Nachts, als sie nicht schlafen kann, erblickt sie in der Ferne einen merkwürdigen Schatten. Anna ist neugierig und trifft auf einem Vogelmann. Auch er hat einen Herzenswunsch. Anna weiß, wie sich das anfühlt. Sie geht in den Garten der Pusteblumen, wo früher die Talbewohner sich etwas wünschten. Anna pflückt eine Pusteblume und macht die Augen ganz fest zu. Sie spricht ihren Wunsch aus und pustet. Da streichelt eine leichte Brise ihre Wange. Es ist der Wind, der erwacht ist und die Schirme der Pusteblume mit in die Ferne trägt…

 

Vorlesetag 1. Klasse

Frau Anja Götz las in der 1. Klasse den Kindern vor.

2. Klasse

In der 2. Klasse las Bürgermeister Christoph Mettel aus dem Buch „Ein Drachenfreund für Linus“ vor. Es erzählt von Fumo, dem kleinen Drachen, der sich fürchterlich schämt, weil er kein Feuer spucken kann. Nicht das kleinste Rauchwölkchen kringelt sich aus seinen Nüstern, als er den großen Drachen seine Künste vorführen soll. Fumo flüchtet verzweifelt und läuft dem Menschenjungen Linus direkt in die Arme. Sie werden Freunde und nach spannenden Abenteuern kann Fumo geholfen werden.

Vorlesetag 2. Klasse

In der 2. Klasse las Herr Bürgermeister Christoph Mettel für die Kinder.

3. Klasse

Schon Wochen vorher fieberten die Drittklässler auf den Vorlesetag hin und waren gespannt, welches Buch ihnen der ehemalige Rektor Herr Werner Büttner mitbrachte. Herr Büttner las dann schließlich aus dem Buch „Geister in der Nebelnacht“, das in der Reihe „Das magische Baumhaus“ erschien.

In dem Buch sind die zwei Geschwister Anne und Philipp auf der Suche nach dem Autor Charles Dickens, der ihre Hilfe benötigt. Dabei sollen ihnen eine Zaubergeige und vielerlei Verkleidungen helfen. Als Schornsteinfegerjungen gelangen sie schließlich in das Haus von Charles Dickens, der aber aus dem Haus vor ihnen flüchtet. Bei der Verfolgung stellen die Geschwister fest, dass sie ihr Geld verloren haben, und werden dann auch noch des Diebstahls bezichtigt. Jetzt spitzt sich die Lage zu.

Aufmerksam und freudig lauschten alle Kinder der von Herrn Büttner spannend dargebotenen Geschichte.  Wie sehr den Drittklässler das Geschehen gefiel, zeigte sich darin, dass viele Kinder sich im Anschluss an die Vorlesestunde darum bemühten das Buch zu Hause fertig zu lesen.  

Vorlesetag 3. Klasse

Auch die Schüler der 3. Klasse hörten dem ehemaligen Schulleiter, Herrn Werner Büttner, interessiert beim Vorlesen zu.

4. Klasse

In der vierten Klasse las Frau Verena Schmidt den gespannt lauschenden Kindern „Adara und der Eisdrache“ von George R.R. Martin vor. In diesem Buch geht es um das Mädchen Adara, das als sogenanntes Winterkind in der eisigsten Nacht seit Menschengedenken geboren wird. Ihre Mutter ist bei der Geburt gestorben und weil Adara die Kälte, das Eis und die Stille liebt, findet sie weder Freunde noch hat sie das Gefühl ihrer eigenen Familie sehr nahe zu stehen. Eines Wintertages landet vor Adara ein riesiger Eisdrache, der ihr einziger Freund werden soll. Seitdem wartet sie jedes Jahr auf sein Auftauchen an ihrem Geburtstag. Als eines Tages feindliche Drachenkämpfer Adaras Heimat bedrohen, ist es die Freundschaft zwischen ihr und dem Eisdrachen, die das Leben ihrer Familie rettet …

Vorlesetag 4. Klasse

 Die 4. Klasse freute sich, dass die Religionslehrerin, Frau Verena Schmidt, bei ihnen vorlas.