Schulmuseum Ichenhausen

Alles ist Mathematik!

Unter diesem Motto machten sich die Klassen 1 bis 3 der Zacharias-Geizkofler-Grundschule Haunsheim auf den Weg nach Ichenhausen zur Ausstellung „Mathe-Kings und Mathe-Queens“ im Bayerischen Schulmuseum. Versprochen wurde ihnen eine interaktive Entdeckungsreise in das Land der Mathematik und so betraten sie in gespannter Erwartung das großzügige Gebäude, wo sie von den beiden sachkundigen Führern Herrn Rektor Robert Kaifer von der Grundschule Ichenhausen und der Museumspädagogin Frau Kathrin Ost begrüßt wurden.

Nach einem kurzen Sprech- und Bewegungsspiel zur Auflockerung ging es um die Frage: „Was haben ein Würfel, ein Messbecher, ein Dreieck, Knöpfe, Steine und verschiedene Muster eigentlich mit Mathematik zu tun?“ Hier äußerten die Schüler unterschiedliche Meinungen, die sie jedoch stichhaltig begründen konnten. Unter der Überschrift „Mathematik, gemischt mit Farbe!“ durften alle im schönen Atelier aktiv werden und mit Deckfarben und Formen kleine Kunstwerke gestalten. Eine Zeitreise um mehr als hundert Jahre zurück unternahmen nun alle beim Abstecher in das historische Klassenzimmer. Die Schüler von heute staunten über die unbequemen Schulbänke, die alte Tafel und die anschaulich geschilderten Erziehungsmaßnahmen in früherer Schulzeit. Wieder im Jahr 2017 angekommen, wurden dann die einzelnen Stationen aus dem Land der Mathematik besucht und erklärt. Mit Begeisterung und viel Neugier begegneten die Kinder spielerisch und überaus aktiv mathematischen Aufgaben. Sie sortierten Gegenstände nach eigenen Vorgaben, entdeckten Muster und ihre Gesetzmäßigkeiten, wogen und maßen allerhand auf der Insel „Kilo-Meter“, lernten im Land der Drei- Vier- und Rechtecke geometrische Formen kennen und gingen auf der Insel „Zahlenzirkus“ mit Zahlen um.

Im abschließenden Gesprächskreis waren sich alle einig: Vieles in unserer täglichen Umwelt hat irgendwie mit Mathematik zu tun und kann außerdem großen Spaß machen!

Gabriele Buchheit

 

DSCN3824 600x800

Lydia und Jaron aus der 2. Klasse im historischen Klassenzimmer: Die "Schuluniform" von anno dazumal ist gewöhnungsbedürftig und sorgt bei den Klassenkameraden für Erheiterung

 

DSCN3838 900x675

Die Haunsheimer Grundschüler warten im historischen Klassenhzimmer gespannt auf das Erscheinen des "Herrn Lehrer"

 

DSCN3883 900x675

Vertieft in Mathematik zum Anfassen: Ben-Luca und Lukas an der Mess- und Wiegestation der Ausstellung

 

DSCN3909 600x800

Thea, Lina, Nika und Aurelia im "Land der Geometrie"